Meine Vita

Jana Hess

Schulische Ausbildung:
1969-1973 Diesterweg Oberschule Guben/Grundschule
1973-1979 Kinder- und Jugendsportschule Berlin
1979-1981 Erweiterte allgemeinbildende polytechnische Oberschule/Abitur mit “Sehr Gut”

Studium:
09/1981-07/1985 Deutsche Hochschule für Körperkultur Leipzig/Sportwissenschaft
Diplom-Sportlehrerin
Diplom-Arbeitthema: Testkonstruktion zur Objektivierung der Differenzierungsfähigkeit im Nachwuchstraining des Sportschwimmens

Praktika (1):
09/1985-08/1986 SC Turbine Erfurt/Trainerin im Sportschwimmen

Beruf (1):
09/1986-09/1990 SC Turbine Erfurt/Diplom-Sportlehrerin (Trainerin im Sportschwimmen)
Mitglied der Nationalmannschaft im Sportschwimmen der DDR

Berufliche Ausbildung:
01/1991-06/1992 Krankengymnastikschule Neustadt a.d.Weinstraße/Staatlich anerkannte Physiotherapeutin

Praktika (2):
08/1992-07/1993 St. Elisabeth Klinik Saarlouis, Praktikantin für Krankengymnastik

Beruf (2):
08/1993-05/2004 St. Elisabeth Klinik Saarlouis/ angestellte Physiotherapeutin
06/2004 selbständige Physiotherapeutin in eigener Praxis

Spezielle Qualifikationen:
1992-1994 Orthopädische Rückenschule, Mainz
1993 Funktionelle Knochenbruchbehandlungen nach Samiento, Hannover
1993-1995 Orthopädische Manuelle Therapie, Mainz. Kaltenborn-Evjenth-Konzept
1993-1996 Medizinisches Aufbautraining – Bernd Herbeck
1996 Medizinisches Aufbautraining, Mannheim
1998 Propriorezeptive Neuromuskuläre Facilitation (PNF), Mainz – Renata Horst
2001-2005 Osteopathie-Ausbildung Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin,
Dr. Karl Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg
2002 Haut- und Gesundheitsschutz im Gesundheitsdienst
2003-2008 Fünfjährige Teilzeitausbildung in Osteopathie Osteopathische Akademie Münschen,
Osteopathin BAO. BAO-Arbeit: Einzelfallstudie über den Einfluß osteopathischer
Behandlungen bei Morbus Perthes
2008 Fasciales Dekodierung – Serge Paoletti D.O.
2008 Fasciales Distorsionsmodell ( FDM ) – Dr. Georg Harrer M.D.,D.O.
2009 Manuelle Thermodiagnostik und emotionale Intergration – Jean Pierre Barral D.O.
2009 Zulassung zur Heilpratikerin
2009-2011 Ausbildung in Baby- und Kinderosteopathie; KIN 1 – 4,
Tom Esser D.O.M.R.O. – Berlin
2010 Wissenwert Moderne Homöopathie – Karlsruhe
2010-2011 Strukturelle Osteopathie; Masterkurs LWS/BWS/HWS/
Extermitäten – Laurie Hartmann
2009-2017 Biodynamische osteopathische Ausbildung Phase I-IX;
Tom Esser D.O.M.R.O. – Bernried
2011-2013 Biodynamische osteopathische Pädiatrie Phase I+II+III
Tom Esser D.O.M.R.O. – Oberambach + Bernried
2011 Neue artikuläre manipulative Ansätze, Anwendung an der WBS;
Jean Pierre Barral D.O. – Hamburg
2011 Neue osteopathische Ansätze in der Gynäkologie;
Jean Pierre Barral D.O. – Berlin
2011 Neue artikuläre manipulative Ansätze, Anwendung an der unteren Extremität;
Jean Pierre Barral D.O. – Hamburg
2011 Schweizer Akademie für Narbentherapie; Basisseminar Extremitäten –
D. Boeger – Romanshorn
2009-2011  3 jähriger postgraduierter Kurs in Qualitativer Visceraler Osteopathie;
Thomas Hirth D.O./ Jürg Geschwend D.O. – Berlin + Zürich
2012 TMG in der osteopathischen Verkettung bei Erwachsenen,
Philipp van Caille D.O., Osteopathie Schule Hamburg
2010 + 2012 Wissenswerte -Akademie / Moderne Homöopathie – Karlsruhe
2012 Migräne in der osteopathischen Praxis, Christian Defrance de Tersant D.O.,
STILL ACADEMIE Osteopathie GmbH
2012 Osteopathische Lymphtechnik + Osteopathische Lymphtechnik Advanced,
Dr. Bruno Chikly M.D., D.O., Osteopathie Schule Hamburg
2012 BOWTECH Modul 1 + 2, Bettina Baumgartinger, Karlsruhe
2012  Osteopathie bei neurologischen Erkrankungen Alzheimer, Demenz, Parkinson,
Mulktiple Sklerose, N. Neumann D.O.M.R.O.C.S.O.ch, Bad Alexanderbad
2012 Geistiges Heilen, Ärzteakademie für spirituell-energetische Medizin,
Dr.med. W. Bittscheid/T.Schuhl, Siegburg
2013-2014 Behandlung des Gehirns 1 – 3: Dr. Bruno Chikly M.D., D.O., Osteopathie Schule Hamburg
2013 Biodynamische Review 1 – 4 : Tom Esser D.O.M.R.O., Toskana
2013-2017 Cranio Tiefenarbeit und Organsprache 1 -10/Supertvision 1 – 9,              N. Neumann D.O.M.R.O.C.S.I.ch, Freie Akademie Bad Alexanderbad
2013 Das Ohr in der osteopathischen Praxis; Rob Kwakmann D.O., STILL ACADEMY Osteopathiefortbildung GbR, Mühlheim a.d. Ruhr
2013 Masterkurs Herz- und Gefäßsystem; Kenneth J. Lossing D.O.; DAOM e.V. ; Münster
2014 Be still and know II;Tom Esser (M.Sc. D.O.®M.R.O.®, brit. Osteopath, GOC); Parin
2014 Viszerale Lymphdrainage; Kenneth J. Lossing D.O.; DAOM e.V. ; Münster
2015 Osteopathische Annäherung an endokrinologische Organe, Rene`Zweedijk, D.O., Bsc.; Ost.Med., DPO (NL), Münster
2015-2016 Osteopathie und Fascien Teil 1-3, N. Neumann, BSc., D.O., Bad Alexanderbad                                                                                                                  2016-2018 Osteopathische Behandlung von Kindern Modul 1 – 10, N. Neumann, BSc., D.O., Bad Alexanderbad                                                                                                2017 Osteopathie und Krebs Teil – III, N. Neumann, BSc., D.O., Bad Alexanderbad 2018 – 2019 Hormontherapie Teil I-X, E. Buchner, Fachverband Deutscher Heilpraktiker, Baden-Baden

 

Beruf (3):
ab 04/2009 Heilpraktikerin und Osteopathin in selbstständiger Praxis

Berufserfahrung:
6 Jahre sportwissenschaftliche und sportpädagogische Erfahrungen im Hochleistungssport Schwimmen
13 Jahre Physiotherapeutische Berufserfahrung im stationären, ambulanten und Rehabilitationsbereich
10 Jahre Erfahrung im Hochleistungssport

Sprachkenntnisse:
Englisch und Russisch

Stand: 04/2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen